10. Ingolstädter Qualitätstage
Das Fachforum für Qualitätsmanagement

Trends und Praxiserfahrungen im betrieblichen Qualitätsmanagement stehen im Mittelpunkt der „10. Ingolstädter Qualitätstage“. „Risiko minimieren durch stabile Prozesse“ lautet das Thema der Tagung.

 

Das zweitägige Fachforum richtet sich an Geschäftsführer, Führungskräfte und Personalchefs mit Qualitätsverantwortung. Veranstaltet wird die Tagung von Werner Seeger Qualitätsmanagement.

 

In vier Workshops erarbeiten Experten und Unternehmer mit den Teilnehmern Qualitätsmanagement-Themen wie Führung als Prozess, Risikomanagement, Informatiksysteme als Erfolgskomponenten und die effektive Organisation von betrieblichen Prozessen. Geleitet werden die Workshops von Ernst F. Hahn, Geschäftsführer der Süddeutsche Gelenkscheibenfabrik GmbH, Claus Engler, Produktmanager Risikomanagement beim TÜV Süd Management Service GmbH, Tobias Oetiker von der Oetiker & Partner AG und Werner Seeger, Geschäftsführer der Werner Seeger Qualitätsmanagement GmbH.

 

Das vollständige Tagungsprogramm, die Workshop-Inhalte und Referenten finden Sie auf den folgenden Seiten.